Rechtsberatung und psychologische Betreuung in Managua und Estelí


In Nicaragua sind häusliche und sexuelle Gewalt leider weit verbreitet. Viele Frauen sind über ihre Rechte und die Rechte ihrer Kinder schlecht informiert und verharren in Gewaltsituationen, weil sie keinen Ausweg sehen. Den Frauen fehlt oft das Geld und auch das Wissen, um sich bei privaten AnwältInnen Beratung und Rechtsbeistand sowie psychologische Unterstützung zu holen.

 

Die Anwältinnen von MIRIAM Nicaragua bieten für ein symbolisches Entgelt in Managua und Estelí Rechtsberatung und Rechtsbeistand für Frauen, Mädchen und Jungen, die Opfer von Gewalt wurden oder deren Rechte anderweitig verletzt werden. Die Beratungen und Rechtsvertretungen betreffen vorwiegend Situationen von physischer, psychischer, sexueller und ökonomischer Gewalt, die meistens im innerfamiliären Rahmen ausgeübt wird. Des weiteren geht es um familienrechtliche Fragen bezüglich Trennung / Scheidung, Unterhaltsfragen, Kindsanerkennungen, etc.

 

Während des Beratungsprozesses resp. während der Verfahren vor den zuständigen Instanzen werden die unterstützten Klientinnen zudem psychologisch betreut und begleitet.

 

Die KlientInnen der Rechtsberatung und psychologischen Betreuung setzen sich einerseits aus Frauen zusammen, welche bereits an Kursen, Workshops oder Ausbildungen von MIRIAM teilnehmen, aber auch aus Frauen die bisher noch nicht mit MIRIAM in Berührung gekommen sind. Durch die ganzheitliche Betreuung und Unterstützung durch MIRIAM gewinnen die Klientinnen an Selbstvertrauen. Sie kennen ihre Rechte und haben den Mut, diese auch einzufordern. Dies hat Signalwirkung und wirkt sich auch positiv auf deren familiäres und soziales Umfeld aus.